• Home ·
  • Apple ·
  • iPhone 5S: iOS 7, viele Farben und neuer Chiplieferant
  • 02Jan

    iPhone 5S: iOS 7, viele Farben und neuer Chiplieferant

    Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und schon jetzt gibt es wieder Neuigkeiten aus der Gerüchteküche. Heute berichteten einige US-Blogs, dass sie in ihren Logs Hinweise auf das nächste mobile Betriebssystem aus dem Hause Apple gefunden haben. Somit ist davon auszugehen, dass Apple bereits iOS 7 testet. Dies wundert mich nicht, denn schließlich findet im Juni schon wieder die WWDC statt und wie jedes Jahr werden wir hier sicherlich auch schon einige Infos zu iOS 7 bekommen.

    Neben iOS 7 soll das neue iPhone, möge es nun iPhone 5S oder iPhone 6 heißen, auch in mehreren Farben daher kommen. Zumindest, wenn es nach den Analysten geht. Die Farben sollen die gleichen sein, wie beim neuen iPod Touch. Ich persönlich finde schon, dass es eine interessante Änderung wäre, denn langsam aber sicher bin ich von Weiß und Schwarz schon etwas gelangweilt. Jedes Mal, wenn bei mir ein neues iPhone oder iPad ansteht, wechsel ich die Farbe. Von Schwarz zu Weiß und wieder zurück.

    Des Weiteren soll Apple sich weiterhin von Samsung distanzieren. Demnach wird der nächste Prozessor, der im neuen iPhone / iPad werkeln wird nicht mehr von Samsung kommen, sondern von TSMC. Wie Ihr sicherlich wisst, gibt es nach wie vor Patentstreitigkeiten zwischen Apple und Samsung.

    Quelle: Caschy’s Blog



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: ferris
    Ich bin ein digital native, bin also mit dem Internet aufgewachsen und seit einiger Zeit schreibe ich auch bei verschiedenen Tech-Blogs über Technik. Ich selber nutze sowohl Android als auch iOS täglich.