• Home ·
  • Allgemein ·
  • Windows 8: 40 Millionen Lizenzen im ersten Monat
  • 28Nov

    Windows 8: 40 Millionen Lizenzen im ersten Monat

    Vor ziemlich genau einem Monat fiel der Startschuss zu Windows 8 – nämlich am 26. Oktober. Gestern gab Microsoft nun bekannt, dass rund 40 Millionen Lizenzen für Windows 8 verkaufen konnte.

    Dies ist für Microsoft ein neuer Rekord, denn mit dieser Zahl konnte man auch die Zahlen von Windows 7 überholen. Dies dürfte aber hauptsächlich daran liegen, dass die meisten Nutzer sehr günstig an ein Upgrade gekommen sind, denn wenn man vor kurzem ein Windows 7 gekauft hat, konnte man für 15€ updaten und ansonsten für 30€.

    Im gleichen Atemzug verkündete Microsoft auch die ersten Erfolge mit dem eigenen Windows Store. Im Store gibt es derzeit rund 20.000 Apps. Dies ist für so eine kurze zeit schon eine beachtliche Zahl, auch wenn ein Großteil der Apps kostenlos ist. Täglich werden es ca. 450 Apps mehr.

     



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: ferris
    Ich bin ein digital native, bin also mit dem Internet aufgewachsen und seit einiger Zeit schreibe ich auch bei verschiedenen Tech-Blogs über Technik. Ich selber nutze sowohl Android als auch iOS täglich.