• Home ·
  • Jailbreak ·
  • Anleitung untethered/tethered Jailbreak und Unlock iOS 6/6.0.1
  • 15Nov

    Anleitung untethered/tethered Jailbreak und Unlock iOS 6/6.0.1



    Ahoi! Mit der heutigen Anleitung zeigen wir euch, wie ihr euer iPhone 3GS (old BootROM) untethered und euer iPhone 4 oder iPod Touch 4G tethered unter iOS 6 und iOS 6.0.1 jailbreaken könnt.

    Zusätzlich ist nach befolgen der Anleitung UND einem bereits im Vorfeld unlockbaren Baseband, der Unlock via Ultrasn0w möglich.

    Bitte erstellt vor antreten des Tutorials ein Backup eures Gerätes, andernfalls kann es sein, dass alle eure Kontakte und Fotos verloren gehen.

    WICHTIG! Es wurde einer neues Jailbreak-Tool für den untethered iOS 6 Jailbreak für ALLE Geräte veröffentlicht! Bitte folgt der neuen Anleitung in folgendem Artikel: Untethered iOS 6 Jailbreak für alle Geräte.

     

    Was bedeutet eigentlich tethered/untethered Jailbreak?:

    Bei einem tethered Jailbreak MUSS euer iPhone/iPad/iPod nach jedem Neustart an einen PC/Mac angeschlossen werden. Dort wird ein Tool (iBooty) gestartet, welches den Bootvorgang für das Gerät ermöglicht. Sollte also Unterwegs euer Akku leer gehen, dann könnt ihr euer Gerät erst wieder starten, nachdem ihr über einen Computer ein spezielles Tool ausgeführt habt.

    Bei einem untethered Jailbreak handelt es sich um einen “vollwertigen” Jailbreak. Hier ist selbst nach einem Reboot kein Tool notwendig, um den Start des Gerätes durchzuführen. 

    WICHTIG! Updated niemals mit einer originalen Firmware über iTunes oder mit einer Firmware, bei der ihr euch nicht sicher seid, ob hier die Baseband-Aktualisierung entfernt wurde, wenn ihr auf einen Unlock angewiesen seid! Ansonsten ist KEIN Unlock mehr möglich! Wir übernehmen weder Haftung, noch Garantie, für den Erfolg oder Misserfolg beim befolgen der Anleitung. Auch für eventuelle Schäden, welche durch einen Jailbreak entstehen können, übernehmen wir keine Haftung!

    Bitte erstellt vor antreten des Tutorials ein Backup eures Gerätes, andernfalls kann es sein, dass alle eure Kontakte und Fotos verloren gehen.

    Voraussetzungen für den Jailbreak:

    • Apple A4-Device: iPhone 3GS, iPhone 4, iPod Touch 4G

    iOS 6 oder iOS 6.0.1 für euer Gerät:

    sn0wbreeze:

    Baseband für Unlock (nur für Unlocker!):

    iPhone 3GS

    • 04.26.08
    • 05.11.07
    • 05.12.01
    • 05.13.04
    • 06.15.00 (iPad Baseband)

    iPhone 4

    • 01.59.00

    1.) Ladet euch die passende iOS Version für euer Gerät und sn0wbreeze herunter. Speichert beides am besten im selben Ordner ab. Startet sn0wbreeze. Bestätigt im ersten Fenster mit OK. Klickt auf den Pfeil rechts unten in der Ecke. Wählt die iOS 6/6.0.1 Version aus, welche ihr für euer Gerät heruntergelden habt und öffnet diese.

     2.) sn0wbreeze prüft kurz eure IPSW auf Echtheit und zeigt, für welches Gerät diese geeignet ist. Alles korrekt? Dann klickt auf den Pfeil recht unten. Wählt im nächsten Fenster den Simple Mode. Dieser Modus ist für den Großteil der Nutzer geeignet und beinhaltet einen Jailbreak, Cydia und die Basebandprotection. Wenn ihr wirklich wisst, was ihr tut, dann könnt ihr euch auch über den Expert Mode die Firmware anpassen, wie ihr das möchtet. Anschliessen frägt euch sn0wbreeze, ob ihr euer Gerät hacktivaten möchtet. Solltet ihr ein gelocktes Gerät besitzen und habt keine orignal SIM-Karte für den Provider zur Hand, klickt auf Ja.

    3.)  sn0wbreeze startet mit dem Erstellen der Customfirmware. Die fertige CFW wird auf dem Desktop abgelegt. Dort wird ebenfalls ein Ordner mit iBooty gespeichert, welches später für den tethered Boot (ausgenommen iPhone 3GS old BootRom) benötigt wird.

    4.) Nach erfolgreicher Erstellung der iOS 6/6.0.1 Customfirmware, weisst euch sn0wbreeze nocheinmal daraufhin, dass für eine Hacktivation eure Gerätes iBooty ausgeführt werden muss. Wenn alle geklappt hat bekommt ihr folgende Bestätigun angezeigt.

    5.) Als nächstes müssen wir unsere iDevice in den sogenannten Pwnd-DFU Mode versetzen, damit wir die von uns erstellte Customfirmware aufspielen können. Folgt hierzu einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn alles geklappt habt, bekommt ihr eine BEstätigung von sn0wbreeze. Bestätigt diese mit OK. Der Bildschirm auf eurem Gerät bleibt schwarz.

    6.) Startet iTunes (falls noch nicht geschehen). iTunes wird ein iPhone/iPod im Wartungsmodus erkennen. Bestätigt die Meldung von iTunes mit OK. Klickt in der linken Leiste von iTunes auf euer Gerät. Klickt anschliessend mit gehaltener SHIFT-Taste auf Wiederherstellen (Shift + linke Maustaste). Wählt die Customfirmware von sn0wbreeze, welche auf dem Desktop abgespeichert wurde aus und öffnet diese mit einem Klick auf Öffnen. (WICHTIG: Wählt die Firmware von sn0wbreeze aus, NICHT die original Firmware, die ihr am Anfang des Artikels heruntergeladen habt. Ansonsten wird euer Baseband geupdatet.)

    7.) iTunes startet nun mit der Installation der Customfirmware. Der Vorgang kann durchaus einige Minuten dauern. Wenn auf eurem Gerät das sn0wbreeze-Logo (Schneeflocke) erscheint, dann habt ihr schon die halbe Miete ;) iTunes bestätigt euch die erfolgreiche Wiederherstellung.

    8.) Aktiviert euer iPhone mit einer original SIM-Karte oder führt nun die Hacktivation durch. Hierfür wird das Gerät ausgeschaltet und mit Hilfe von iBooty gebootet. Startet iBooty von eurem Desktop aus. Wählt euer Gerät aus und befolgt den Anweisungen auf dem Bildschirm, um in den DFU-Mode zu gelangen. iBooty führt nun den Exploit durch und macht die Aktiverung und den tethered Boot möglich.

    Fertig. Ihr habt euer iDevice nun erfolgreich gejailbreakt. Für alle, die auf eine Aktiverung angewiesen sind führen nachfolgenden noch den Part mit Ultrasn0w durch.

    Wir konnten dir helfen? Dann hilf doch auch uns, und unterstütze uns mit einem Like auf Facebook. Damit sicherst du uns die Möglichkeit, auch weiterhin die neuesten Anleitungen für euch zu erstellen und es kostet dich gerade einmal 2 Sekunden Zeit. Wir würden uns darüber freuen ;)

    Unlock iPhone 3GS und iPhone 4 via Ultrasn0w

    (WICHTIG! Bisher wurde noch keine iOS 6/6.0.1 kompatible Version von Ultrasn0w veröffentlicht. Ein Update wird in den kommenden Tagen/Wochen erwartet. Sobald diese Version verfügbar wird, werdet ihr hier als erstes informiert. Alternativ kann Ultrasn0w mit Hilfe des Ultrasn0w Fixer zum laufen gebracht werden.) Um Ultrasn0w zu installieren öffnet Cydia und wechselt in “Verwaltung”. Klickt auf “Quellen”. Drückt auf “Bearbeiten” und “Hinzufügen”. Fügt hier http://repo666.ultrasn0w.com als Quelle hinzu. Nun wechselt ihr in die Suche von Cydia. Gebt hier als Suchbegriff “ultrasn0w” ein. Downloaded und installiert ultrasn0w. Es wird vermutlich ein Neustart des Gerätes benötigt. Bei einem tethered Jailbreak wird ein tethered Boot notwendig. Klickt hier, um zu erfahren, wie ihr einen tethered Boot durchführt.

    Installation von Ultrasn0w Fixer:

    Um Ultrasn0w Fixer zu installieren öffnet Cydia und wechselt in “Verwaltung”. Klickt auf “Quellen”. Drückt auf “Bearbeiten” und “Hinzufügen”. Fügt hier http://repo.iparelhos.com als Quelle hinzu. Nun wechselt ihr in die Suche von Cydia. Gebt hier als Suchbegriff “ultrasn0w fixer” ein. Downloaded und installiert Ultrasn0w Fixer. Es wird vermutlich ein Neustart des Gerätes benötigt. Bei einem tethered Jailbreak wird ein tethered Boot notwendig.TIPP: Falls es zu Problemen beim finden des Netzes gibt -> Manchmal hilft es, Ultrasn0w (mehrmals) erneut zu installieren, nachdem man den Ultrasn0w Fixer installiert hat.

    Wenn du weiterhin mit den neusten News rund um den iOS 6 Jailbreak versorgt werden willst, dann folge uns auf unserer Facebook-Fanpage oder via Twitter. Wir erwarten dich! Arrrgh!



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.

  • Name

    Nein, wie gut.
    Genau darauf habe ich gewartet. Vielen Dank!

    Hat es schon bei jemandem geklappt?
    Ich probier mich die Tage mal dran.

  • Name

    Welches Risiko geht man ein, wenn man ein anderes Baseband hat und den unlock durchführen möchte?

    • http://www.blogpirat.de/ Dodo

      Ein risiko an sich gibt es nicht. Der unlock funktioniert bei einem anderen Baseband einfach nicht. Der jailbreak tut aber trotzdem. Trotzallem ist es auch sinnvoll, die Anleitung zu verwnenden, wenn man auf einen unlock wartet. Man verhindert damit das Update auf die neuste baseband Version und ergrößert die Chance später mal eine unlockmöglichkeit zu erhalten.

      Lg dodo

      • Name

        Hi Dodo,

        vielen Dank. Aber ich lass es dann erstmal so und bleibe bei iOS 5.
        Wenn ich es jetzt auf iOS 6 undate und der Unlock geht nicht, wirds teuer für mich den Unlock zu entfernen.

        Danke nochmal !

        • http://www.blogpirat.de/ Dodo

          Wenn du auf iOS 5 bist und einen unlock hast, dann hast du doch ein Baseband das unlockbar ist oder nicht? hast du eine gevey sim? Mit der Anleitung verhinderst du ja ein Baseband update und kannst ohne bedenken auf iOS 6 updaten und mit ultrasn0w unlocken. einzige ausnahme ist die Gevey SIM. diese funktioniert noch nicht unter iOS 6.

          • Name

            Ja, ich habe die gevey sim.
            Sorry, das hätte ich auch gleich schreiben können.

            Aber eigentlich: Wenn ich mal meine SHSH blobs sichere und eine custom firmware erstelle, dann sollte das Baseband ja nicht geändert werden und man sollte dann damit auf iOS 6 updaten können, oder?

            Mein Baseband ist das 04.10.01
            Hab die Gevey Ultra und iOS 5.1.1

            Der Simlock ist von Orange UK, den kann man auch vor ablauf der üblichen 2 Jahre von orange rausnehmen, das kostet aber um die 35 Pfund und das ist es mir jetzt nicht wert.

          • Name

            Sorry, ich gebe mir selbst eine klatsche ;-)

  • systemsteuerung

    getestet mit einem iPhone 4, läuft super! bei mir ist sn0wbreeze unter win vista ständig abgestürzt (“programm reagiert nicht mehr…”), hab dann einfach unter Einstellungen die Kompatibilität auf Windows XP gesetzt, funtioniert! danke für die idiotensichere erklärung!! (:

  • Pingback: Installous Down! Das Ende von Hackulous und Installous | BlogPirat