• Home ·
  • Allgemein ·
  • Computerbild stellt kostenlosen Cloud-Dienst zur Verfügung
  • 13Okt

    Computerbild stellt kostenlosen Cloud-Dienst zur Verfügung



    Heute schon gecloud? – Im digitalen Zeitalter hat schon so gut wieder jeder einmal “gecloud” – nein, gemeint ist nicht der Diebstahl in Form einer Raubkopie ;) Im groben kann ein Clouddienst als Onlinespeicher bezeichnet werden, welcher von Überall abrufbar ist. Daten werden also nicht mehr Lokal gespeichert, sondern auf dem Server verschiedenener Anbieter und Firmen. Die meisten unserer Leser dürfte iCloud ein Begriff sein, oder eben DropBox und das Skydrive.

    Immer mehr Anbieter sehen die Cloud als zukunftsweisend und bauen dahingehend ihre Angebote aus. Mit der Computerbild-Cloud geht ein weiterer Dienst an den Markt, welcher allerdings mit noch weiteren Funktionen, als die Konkurrenz, aufwarten kann. Neben einem eigenen Fotoalbendienst (Hier gehts zu Anmeldung: http://www.computerbild-cloud.de/online-fotoalbum/) bietet die Computerbild-Cloud auch Sonderfunktionen wie anonymes Surfen, umegehen von Ländersperren (wie z.B. durch die Gema gesperrte YouTube-Videos) und das tauschen von Daten an Freunde und Bekannte.

    Hier ein kurzes Video zu den Grundfunktionen der Computerbild-Cloud:

    Die Computerbild-Cloud ist soweit ersteinmal kostenlos und bietet bei der Registrierung dem User 2GB feiverfügbaren Speicher.

    Wenn der Speicherplatz doch mal etwas kanpp werden sollte, oder man weitere Funktionen, wie den DatenSafe nutzen möchte, der kann auf weitere Pakete upgraden. Hier stehen den Nutzern folgende Pakete zur Auswahl:

      Cloud10  (10GB)   Cloud50  (50GB)   Cloud100  (100GB)
      4,90 €/Monat
      oder
    49 €/Jahr
      9,90 €/Monat
      oder
    99 €/Jahr
      19,90 €/Monat
      oder
    199 €/Jahr

    Den kostenpflichtigen Paketen stehen selbstverständlich alle Funktionen der Cloud zur Verfügung.

    Hier gehts zur Anmeldung: Computerbild-Cloud



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.