• Home ·
  • Allgemein ·
  • HTC hat das neue Windows Phone 8 LineUp vorgestellt
  • 19Sep

    HTC hat das neue Windows Phone 8 LineUp vorgestellt

    HTC hat heute abend während einer Pressekonferenz in New York das komplette Windows Phone 8 LineUp vorgestellt. Um genauer zu sein, handelt es sich um das HTC 8X und das HTC 8S.

    HTC 8X:

    Das HTC 8X wird in vier verschiedenen Farben auf den Markt kommen (Schwarz, Blau, Gelb und Rot – Die rote Version wird es aber nicht in Europa geben.) Mit an Board werden 16 GB Speicher, ein 4,3″ großes Super-LCD-2-Display mit einer 720p Auflösung, ein 1,5 GHz starker Dual-Core-Prozessor, 1 GB Ram sein. Auf der Rückseite findet sich eine 8 Megapixel Kamera und auf der Vorderseite eine 2,1 Megapixel Kamera. Zudem ist auch wieder Beats Audio integriert und ein NFC-Chip verbaut.

    Das Design finde ich persönlich sehr gut, es passt zum installierten System und dessen Zielgruppe, denn ich würde einfach mal in den Raum stellen, dass Windows Phone auf eine jüngere Generation abzielt. Des Weiteren gefällt es mir auch, dass man nicht einfach das Android Flaggschiff genommen hat und hier Windows Phone 8 drauf installiert hat. Das Gerät unterscheidet sich ganz klar von dem Android LineUp.

    Das Gerät soll ab Anfang November in Deutschland erhältlich sein. Ihr werdet selbstverständlich auch die Möglichkeit haben, das Gerät in Kombination mit einem Vertrag bei einem der großen Provider zu kaufen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 549 Euro.

    HTC 8S:

    Das neue HTC 8S ist das neue Mittleklasse Smartphone aus dem Windows Phone 8 LineUp. Das Gerät ist etwas kleiner als das HTC 8X. Das Display ist 4 Zoll groß, bietet eine Auflösung von 800 mal 480 Pixel (WVGA) basiert auf Super LCD-Technologie und ist mit Gorilla Glass ausgestattet. Als Prozessor setzt HTC hier auf ein Qualcomm S4 Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz.

    Im inneren schlummert neben dem S4 Prozessor auch noch 512 MB Arbeitsspeicher, ein MicroSim-Slot, leider nur 4GB interner Speicher, GPS und Bluetooth 2.1+. Des Weiteren ist natürlich auch eine Kamera verbaut, diese löst mit 5 Megapixeln auf und nimmt Videos in 720p auf. Die UVP für das 8S liegt bei 299€. Den Preis finde ich mehr als gerechtfertigt. 



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: ferris
    Ich bin ein digital native, bin also mit dem Internet aufgewachsen und seit einiger Zeit schreibe ich auch bei verschiedenen Tech-Blogs über Technik. Ich selber nutze sowohl Android als auch iOS täglich.