• 10Sep

    Pokern auf dem iPhone

    Eine Warnung vorab: Glücksspiele können süchtig machen! Aus diesem Grund sollte man gut darauf achten, dass man nicht in eine Sucht abrutscht und bei Bedarf ärztliche Hilfe in Anspruch nimmt.

    Vor einiger Zeit haben immer mehr Portale zum Pokern eröffnet, was natürlich mit der wachsenden Beliebtheit von Poker als Spiel zu tun hat – die diversen TV-Übertragungen und hohen Preisgelder bei wichtigen Turnieren tun ihr Übriges. Aber nicht immer muss man um Geld spielen, sondern kann auch einfach auf kostenlose Angebote zurückgreifen, die lediglich auf Spaß ausgerichtet sind.

    Pokern auf dem iPhone immer beliebter

    Auch auf dem iPhone ist es mittlerweile sehr einfach im Bereich des Möglichen, Poker zu spielen, wobei man eine Vielzahl von Apps zur Verfügung stehen hat, die diverse Vor- und Nachteile zu bieten haben. Für welche Poker-App man sich am Ende auch entscheidet, hängt vor allem davon ab, welche Möglichkeiten diese bietet und ob diese dem Spieler zusagt.

    Sollte dies der Fall sein, dann kann man ohne Weiteres zugreifen und sich für die App entscheiden, die individuell am besten passt. Zumeist werden wohl erfahrene Pokerspieler auf die iPhone-Apps zum Pokern zugreifen, allerdings soll es natürlich auch Anfänger geben, die gerne Poker spielen und dies auch dann tun können, wenn sie mit den genauen Regeln nicht vertraut sind.

    Schließlich kann man ohne Probleme auch Pokerregeln für Anfänger finden, die leicht erklären, wie man richtig pokert und auch erste Erfolg feiern kann. Natürlich ist das oberste Ziel, viel Spaß beim Pokern auf dem iPhone zu haben, wobei viele Spieler es als spaßig ansehen, wenn sie die ersten Runden gewinnen können und die vielen Facetten des Pokerspiels für sich entdecken.

    Bild: Flickr © Images_of_Money (CC BY 2.0)



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Domenic
    Hallo :) Mein Name ist Domenic, ich bin derzeit Student und begeisterter Blogger. In meiner Freizeit beschäftige ich mich sehr gerne mit Technik (Smartphones, Tablets, PCs, Kameras, uvm.) und bin ansonsten sportlich sehr aktiv (Fußball, Joggen, Basketball, Tischtennis, Tennis, Schwimmen, etc.). Weiterhin habe ich ein Faible für Serien und Filme (keine Präferenz bzgl. Genres) und lese auch gerne Bücher, am liebsten im Garten, wenn nebenbei gegrillt wird und ich die Sonne genießen kann.