• Home ·
  • Allgemein ·
  • Samsung arbeitet an DigiCam auf Basis des S3
  • 26Aug

    Samsung arbeitet an DigiCam auf Basis des S3

    Den Kollegen von GSMArena liegen Infos vor, dass Samsung angeblich an einer Digicam auf Basis des Galaxy S3 arbeitet. Die Kamera soll mit 16 Megapixeln auflösen. Zudem soll sie auch noch einige andere Elemente des S3 mit sich bringen. Darunter auch der 4,8″ große AMOLED Bildschirm. Des Weiteren soll Android als Betriebssystem zum Einsatz kommen. Die Kamera soll ca. doppelt so dick sein, wie das S3 und in einer WiFi-only- und einer WiFi+3G-Version auf den Markt kommen. Angeblich soll die Quelle bereits des öfteren verlässliche Hinweise geliefert haben. Daher gehe ich auch nicht von einem Fake aus und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir das Gerät vielleicht schon sehr bald auf der IFA zu sehen bekommen könnten. Ich finde diesen Ansatz auf jeden Fall sehr interessant.

     



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: ferris
    Ich bin ein digital native, bin also mit dem Internet aufgewachsen und seit einiger Zeit schreibe ich auch bei verschiedenen Tech-Blogs über Technik. Ich selber nutze sowohl Android als auch iOS täglich.