• 03Aug

    Retro Athletics: Virtueller Athlet

    Während in London das wohl weltweit größte Sportereignis stattfindet, bescheren uns die Entwickler der BRAVO game studios mit Retro Athletics ein Spiel, bei dem sich der Spieler als virtueller Athlet verschiedenen Disziplinen stellen muss.

    Das Spielprinzip ist das so simpel wie vor 29 Jahren (ältere Semester werden sich vielleicht noch erinnern):
    Durch das abwechselnde drücken zweier Tasten kommt euer Athlet in Fahrt, durch eine dritte Taste leitet ihr die Finale Endphase ein. Je nach Disziplin unterscheiden sich die Bewegungen, dass Prinzip bleibt jedoch immer gleich.


    Am Anfang des Spiels entscheidet ihr euch für eine von zwei Spiel-Modi. Entweder spielt ihr eine Meisterschaft oder ihr startet ein einmaliges Ereignis. Der unterschied liegt eigentlich nur darin, dass ihr bei einer Meisterschaft alle Disziplinen nacheinander absolviert, während ihr beim einmaligen Ereignis die Möglichkeit habt die Disziplinen direkt auszuwählen.


    Grafik und Musik sind wie das Spiel an sich recht einfach gemacht. Das soll aber kein Nachteil sein, da sich der Fokus des Spiels ganz klar auf den Spielspass konzentriert.

    Download: Retro Athletics (kostenlos)

     

     



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.