• Home ·
  • Jailbreak ·
  • p0sixninja: Nicht mehr beim Chronic Dev-Team tätig
  • 01Aug

    p0sixninja: Nicht mehr beim Chronic Dev-Team tätig

    Das Chronic Dev-Team ist neben dem iPhone Dev-Team das wohl bekannteste Entwicklerteam, das sich mit der Entwicklung von Jailbreaks beschäftigt. Einer der führenden Mitarbeiter des Chronic Dev-Teams ist p0sixninja, der über seinen Twitter-Account mitgeteilt hat, dass er nicht mehr länger für das Chronic Dev-Team tätig ist, was durchaus überraschend gekommen ist.

    Gründe für Ende der Zusammenarbeit unbekannt

    Warum genau p0sixninja, der eigentlich Joshua Hill heißt, nicht mehr länger für das Chronic Dev-Team arbeiten wird, das hat dieser nicht bekannt gegeben. Vielmehr scheint es so, als wollte er nur kurz die Beendigung der Zusammenarbeit verkünden, ohne näher auf etwaige Details einzugehen. Derzeit wird darüber spekuliert, dass Joshua Hill ein Jobangebot von Apple angenommen haben könnte.

    Sollte dem so sein, dann könnte die Entwicklung von Jailbreaks in Zukunft noch ein Stück weit schwieriger werden, denn p0sixninja gilt als Experte für Exploits, was Apple in die Karten spielen könnte, um einen weiteren Jailbreak zu unterbinden. Bis es aber eine Bestätigung der Zusammenarbeit von Joshua Hill und Apple gibt, sind dies lediglich Spekulationen, die mit Vorsicht genossen werden sollten.

    via – Bild: htaule93 @ Flickr (CC BY 2.0)



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Domenic
    Hallo :) Mein Name ist Domenic, ich bin derzeit Student und begeisterter Blogger. In meiner Freizeit beschäftige ich mich sehr gerne mit Technik (Smartphones, Tablets, PCs, Kameras, uvm.) und bin ansonsten sportlich sehr aktiv (Fußball, Joggen, Basketball, Tischtennis, Tennis, Schwimmen, etc.). Weiterhin habe ich ein Faible für Serien und Filme (keine Präferenz bzgl. Genres) und lese auch gerne Bücher, am liebsten im Garten, wenn nebenbei gegrillt wird und ich die Sonne genießen kann.