• Home ·
  • News ·
  • PS3 Super Slim: Erste Fotos aufgetaucht – Kommt sie pünktlich zur GamesCom?
  • 16Jul

    PS3 Super Slim: Erste Fotos aufgetaucht – Kommt sie pünktlich zur GamesCom?

    Es wird ja immer wieder gesagt, dass die klassischen Konsolen eigentlich überflüssig sind. Dies sehe ich und anscheinend auch die Hersteller etwas anders. Denn ich persönlich ziehe eine PS3 oder Xbox 360 zum zocken nach wie vor vor. Bereits seit längerem gibt es Gerüchte, dass es vielleicht einen Nachfolger der jetzigen PS3 Slim geben wird. Wobei der Einzelhandel das “Slim” einfach dazu gedichtet hat, um die neue PS§ von der alten, großen, unterscheiden zu können.

    Heute sind dann neue Fotos aufgetaucht, die die neue “PS3 Super Slim” zeigen. Ob sie überhaupt so heißen wird, bleibt natürlich abzuwarten. Bei der US Zulassungsbehörde FCC sind nämlich Fotos eines neuen Modells der PS3 aufgetaucht. Sie sieht aus, als wäre sie etwas dünner, als die jetzige PS3 Slim. Leider sind die Fotos von nicht sehr guter Qualität, daher hat sich jemand hingesetzt und hat die “neue” PS3 in Photoshop nachgebaut. Die Fotos sehen auf jeden Fall mehr als nur vielversprechend aus. Momentan gibt es, wie so oft, noch keine Infos, was im Inneren der PS3 werkeln wird, es ist lediglich bekannt, dass Wlan und Bluetooth mit an Board sein werden. Zudem soll es Varianten mit 16, 250 oder 500 GB Speicher geben. Ich persönlich hoffe, dass wir die neue Konsole vielleicht sogar schon auf der GamesCom in Köln sehen werden. Wenn dies der Fall ist, werden wir uns die Konsole auf jeden Fall mal anschauen ;) Die GamesCom findet ab dem 15.8.12 statt, wir sind die ersten Zwei tage für euch vor Ort…



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: ferris
    Ich bin ein digital native, bin also mit dem Internet aufgewachsen und seit einiger Zeit schreibe ich auch bei verschiedenen Tech-Blogs über Technik. Ich selber nutze sowohl Android als auch iOS täglich.