• 05Jul

    Konkurrenz ist positiv



    Laut einem Fernsehinterview hat Bill Gates (Microsoft) eingeräumt, die Idee eines Tablet PCs schon sehr früh, quasi zu früh gehabt zu haben. Steve Jobs habe mit seinem Vorstellungstermin für das iPad im Jahr 2010 einfach ein besseres Zeitgefühl gehabt. Auch seien die Microsoft Tablets nicht so dünn und somit weniger attraktiv gewesen. Der Erfolg von Apple habe ihn jedoch nicht ernüchtert sondern die Konkurrenzsituation ist belebend und positiv zu betrachten.

    Aufregend und kreativ – das Surface

    Gates beschreibt Microsofts neuestes Hardware-Produkt, das Tablet namens Surface schlicht als aufregend. Nutzer könnten mit diesem Tablet eine Kreativität entwickeln, die das iPad nicht ermöglicht, indem es eine Vereinigung von Tablet- und PC-Kategorie darstellt.

    Keine Kompromisse

    Nutzer können auf einfache Weise die Möglichkeiten beider Geräteklassen für sich nutzen. Zu welchem Termin das neue Gerät auf den Markt kommt, steht derzeit noch nicht fest.

    Anwendungen sind das A und O

    Ob das Surface ein großer Erfolg wird, hängt maßgeblich von den Anwendungen ab. Das können zum Beispiel Anwendungen für verbessertes Lernen, den Kontakt zu verwandten oder die Überwachung des Gesundheitszustandes sein.



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: A. Schnell
    Neben der redaktionellen Betreuung und textlichen Umsetzung beschäftige ich mich vor allem mit Blog- und Website-Transfers. Dabei ist die Erstellung, Optimierung und redaktionelle Betreuung inbegriffen - vom Design der neuen Seite bis hin zu Seo und Anpassungsmaßnahmen ist alles beinhaltet.