• Home ·
  • Apple ·
  • iPhone 5 – Kleiner Dockanschluss immer wahrscheinlicher – nur noch 19 Pins
  • 23Jun

    iPhone 5 – Kleiner Dockanschluss immer wahrscheinlicher – nur noch 19 Pins



    Verschiedene Hersteller berichten bisher, dass Apple beim kommenden iPhone 5 auf einen neuen Dockanschluss setzen dürfte. Auch die letzten Gerüchte und angeblichen Bauteile zum iPhone 5 geben diesen Aussagen mehr Gewicht. Die neusten Infos geben nun mehr Details zum neuen Anschluss preis. Angeblich soll es sich beim neuen kleineren Dockanschluss um einen 19 poligen Stecker handeln.

    Die Kollegen von TechCrunch wollen dies in Erfahrung gebracht haben. Drei unabhängige Hersteller wollen den kleineren 19-poligen Dock-Anschluss bestätigt haben. Besonders Hersteller von Zubehörartikeln warten aktuell auf eine Rückmeldung seitens Apple, ob Drittanbieterprodukte weiterhin unterstzützt werden bzw. über einen Adapter adaptiert werden können.

    Der neuere Dock-Anschluss soll hauptsächlich aus Platzgründen eingeführt werden. Durch den kleineren Anschluss hätte Apple die Möglichkeit, noch mehr Hardware bei selber Größe unterzubringen. Ob sich letzen Endes auch etwas am Interface der Schnittstelle und somit bei der Geschwindigkeit für Datenübertragung ändert, ist nicht bekannt. Diverse Quellen haben den Anschluss bereit mit der Größe enes Thunderbolt-Anschlusses in Verbindung gebracht, dass Apple aber eine Thunderbolt-Schnittstelle verbauen könnte, ist bisher sehr unwarscheinlich.

    Hier gibts noch ein Video zum neuen Dock-Anschluss, welches wir bereits vor einiger Zeit auf unserer Facebook-Wall gepostet haben:

    Wenn du weiterhin mit den neusten News rund um das iPhone 5 versorgt werden willst, dann folge uns auf unserer Facebook-Fanpage oder via Twitter. Wir erwarten dich! Arrrgh!



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.