• Home ·
  • Apple ·
  • Wird Apple die Rolle des Mobilfunkanbieters übernehmen?
  • 03Mai

    Wird Apple die Rolle des Mobilfunkanbieters übernehmen?

    Es gab bereits mehrfach die Gerüchte, dass Apple vielleicht in das Mobilfunkgeschäft einstiegen könnt. Denn dies würde dem Kunden einen entscheidenden Vorteil bringen, nämlich, dass man alles aus einer Hand von Apple bekommen würde. Apple hat bereits einige Patente im Portfolio um das Ganze umzusetzen. Wie das ablaufen könnt? Apple kauft bei den hiesigen Providern Daten- und Sprach-Pakete ein und  verkauft diese dann zusammen mit einem iPhone weiter. Das Ganze ließe sich dann eventuell auch direkt über iTunes bezahlen.

    Die Seite GigaOm greift diese Überlegung auch in einem aktuellen Artikel auf. Allerdings gehen sie hier davon aus, dass Apple dieses Verfahren zuerst beim iPad einführen könnte. Später könne dann das iPhone folgen. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass Apple in der Lage wäre, dieses Vorhaben zu realisieren, schlichtweg, weil sie so eine Macht haben. Des Weiteren kann es auch sein, dass Google einen ähnlichen Gedanken verfolgt. Auch hier kann ich es mir gut vorstellen. Jedoch bleibt fraglich, ob die Mobilfunkprovider diese Entwicklung toll fänden :D



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: ferris
    Ich bin ein digital native, bin also mit dem Internet aufgewachsen und seit einiger Zeit schreibe ich auch bei verschiedenen Tech-Blogs über Technik. Ich selber nutze sowohl Android als auch iOS täglich.