• Home ·
  • Apple ·
  • Flashback-Trojaner – Über 600.000 Macs infiziert
  • 05Apr

    Flashback-Trojaner – Über 600.000 Macs infiziert



    Vor nicht allzu langer Zeit galt Mac OS X als (fast) immun gegenüber Viren. Zumindest die Anzahl der Schädlinge hielt sich in Grenzen. Nachdem Apples Mac OS aber zunehmend an Popularität dazugewinnt, wird das Betriebssystem aus Cupertino für Hacker und Programmierer von Viren und Würmern immer interessanter.

    Dass es sich hierbei nicht nur um Geblubbere von Neidern aus dem Windows-Universum handelt, zeigt eine Statistik von Malware-Analyst Ivan Sorokin sehr deutlich – und erschreckend…

    600.000 – Mindestens soviele infizierte Macsysteme soll es mit dem Trojaner BackDoor.Flashback.39 erwischt haben. Laut Dr. Web werden Macs nach einer Weiterleitung zu manipulierten Websites mit dem Trojaner verseucht, wobei eine Java-Sicherheitslücke genutzt wird. Erstmals trat der Trojaner im September 2011 in Erscheinung.

    F-Secure informierte bereits vor einigen Tagen über die neue Variante des Flashback-Trojaners im eigenen Blog und stellt eine Anleitung zum Entfernen des Schädlings bereit.

    Bisher zeigte sich eine Infizierung größtenteils in den USA. Hier befinden sich ca. 54% der infizierten Geräte, während es in Deutschland lediglich 0,4% sind. Trotzallem zeigt dies, dass allzu optimistische Aussagen mancher Expteren, welche keine bedrohung von Maleware und Viren für Mac OS X befürchten, mit Vorsicht zu begegenen ist. Eine ordentliche Antiviren-Lösung sollte auch für Mac OS X langsam aber sicher zum gängigen Standard gehören.

    Quelle



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.