• Home ·
  • Allgemein ·
  • Tipp für Vodafone-Kunden: Daten-Verbrauch abrufen und Ladegeschwindigkeit optimieren
  • 04Apr

    Tipp für Vodafone-Kunden: Daten-Verbrauch abrufen und Ladegeschwindigkeit optimieren

    Ich bin schon seit einiger Zeit bei Vodafone und mit dem Service immer sehr zufrieden. Da ich öfters auch im Ausland bin, kam mir das Angebot von Vodafone grade recht, mit der ReiseFlat Data könnt ihr euer Datenvolumen, das bei eurem Vertrag mit dabei ist auch in 22 anderen Ländern nutzen. Darunter auch Spanien, Holland, Ägypten und viele mehr. Einfach mal reinschauen. Eventuell ist das ja für jemanden interessant. Denn diese Option kostet gerade einmal 6€!

    Leider gibt es Einschränkungen, wer diesen Tarif buchen kann:

    • Für alle Kunden, die im Zeitraum Juni bis September 2011 einen SuperFlat Internet Tarif (außer SuperFlat Internet Wochenende) abgeschlossen oder ihren bestehenden Vertrag verlängert haben, ist die ReiseFlat Data automatisch voreingestellt.
    •  Alle bestehenden Kunden, die im Zeitraum Juni bis September 2011 mindestens einmal die ReiseFlat Data für 5,99 Euro monatlich gebucht haben, können auch weiterhin während ihrer gesamten Vertragslaufzeit die ReiseFlat Data flexibel buchen (einen Monat Mindestlaufzeit, monatlich kündbar).
    • Voraussetzung: Sie nutzen einen für die ReiseFlat Data berechtigten Tarif.

    Aber darum soll es eigentlich gar nicht gehen. Ich möchte euch die Webseite center.vodafone.de vorstellen, wenn man diese über das Smartphone aufruft, insofern man einen Vodafone-Vertrag hat, wird einem hier angezeigt, wie viel man von seinem Datenvolumen verbraucht hat und wann diese Zahl zurückgesetzt wird. Des Weiteren hat man auch die Möglichkeit einzustellen, ob es einem auf einen schnellen Seitenaufbau oder auf eine gute Qualität ankommt. Finde ich sehr praktisch und ich wüsste nicht, dass es etwas ähnliches auch bei der Telekom oder bei O2 gibt. 

    Vielleicht hilft diese ja dem einen oder anderen im Urlaub. Ich nutze es jedenfalls sehr viel und bis jetzt gab es noch nie Probleme auch nicht, wenn man mal mehrere Gigabyte in ein paar Tagen durchhaut…



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: ferris
    Ich bin ein digital native, bin also mit dem Internet aufgewachsen und seit einiger Zeit schreibe ich auch bei verschiedenen Tech-Blogs über Technik. Ich selber nutze sowohl Android als auch iOS täglich.