• 02Apr

    Facebook: iPad-App erhält Update

    Heute hat die iPad-App von Facebook ein Update auf Version 4.1.1 bekommen. Die wohl wichtigste und interessanteste Neuerung, ist, dass von nun an auch das Retina-Display des iPad 3 unterstützt wird. Die andere Änderung ist, dass man nun auch im Chat offline gehen kann. Dies ging bis jetzt nicht in der iPad-App.

    Changelog Facebook iPad-App Version 4.1.1:

    In dieser Version haben wir einige Probleme behoben und neue Funktionen ergänzt. Jetzt:

    • kannst du im Chat offline gehen
    • wird dir immer das richtige Profilbild anzeigt
    • enthalten deine Freundeslisten immer alle deine Freunde
    • wird dein Name in Fotoserien immer korrekt angezeigt
    • werden die Fotos der Personen, denen Facebook-Seiten gefallen, richtig hochgeladen
    • erscheint die Benachrichtigung über Freundschaftsanfragen nur dann, wenn du eine Anfrage erhalten hast
    • Als Sprache kannst du jetzt auch Tschechisch, Dänisch, Griechisch, Indonesisch, Malayisch, Norwegisch (Bokmal) und Portugiesisch (Portugal) sowie Thai wählen
    • Das neue Retina-iPad bietet dir ein gestochen scharfes, hochauflösendes Display



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: ferris
    Ich bin ein digital native, bin also mit dem Internet aufgewachsen und seit einiger Zeit schreibe ich auch bei verschiedenen Tech-Blogs über Technik. Ich selber nutze sowohl Android als auch iOS täglich.