• Home ·
  • Apple ·
  • Apple arbeitet an A5X und A6 SoC – iPad 3
  • 27Feb

    Apple arbeitet an A5X und A6 SoC – iPad 3



    Nach dem kürzlich Bilder eines angeblichen iPad 3 Logicboard mit A5X Prozessor aufgetaucht waren, gibt es nun erste Information, dass Apple vermutlich an zwei neuen Prozessoren arbeiten könnte. Die Rede ist von einem A5X und A6-Prozessors.

    Zumindest scheinen die Kollegen von 9to5mac.com auf eine interessante Entdeckung im Quellcode der aktuellen iOS 5.1 Beta gestoßen zu sein.

    The original iPad’s A4 chip was called S5L8930X, the iPad 2′s A5 chip was called the S5L8940X, and now this A5X chip is labeled as S5L8945X. Notice the jump of 10 in the labeling on the A4 to A5, and notice the jump of only 5 on the A5 to “A5X.” The 5 would note a half-way upgrade, something that an A5X chip with improved graphics, but still dual-core processing, would be likely referred to as.

    Going by this naming scheme, the next major iOS device processor revamp (A6, not A5X) would be called the S5L8950X. Now, we have discovered evidence that Apple is working on that specific chip. Deep in the iOS 5.1 betas (as shown below) sits references to two next-generation iOS device chips: the previously discussed S5L8945X and this brand-new S5L8950X. While nobody has found this 50X (A6) chip in the code until now, we can report that both next-generation processors entered the iOS code simultaneously. This would seem to indicate that Apple has been working on two next-generation chips.

    Die Kollegen von 9to5mac gehen anhand des bisherigen Namensschema von Apples SoC-Prozessoren davon aus, dass sich hinter der Modellbezeichnung S5L8950X der Quad-Core Prozessor A6 befinden soll. Da bisher niemand den neuen SoC im Code von iOS 5.1 entdeckt zu haben scheint, geht 9to5mac davon aus, dass Apple den Code erst kürzlich integriert haben muss. Deshalb wird von einer simultanen Entwicklung des A5X und A6 Prozessors gesprochen. Somit steht weiterhin offen, ob und wann das iPad 3 auf den Markt kommen und ob es sich dann um einen A5X oder A6 Prozessor handeln wird.

    Spekuliert wird weiterhin eine Produktvorstellung des iPad 3 am 07. März. Ebenfalls gilt ein Retina-Display und eine LTE-Modul als gesichert.

    Quelle: 9to5mac.com



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.