• Home ·
  • Apple ·
  • MS Office: iPad-Version in Sicht
  • 21Feb

    MS Office: iPad-Version in Sicht

    Bereits seit einiger Zeit gibt es das Gerücht, dass Microsoft auch an einer iPad-Version von Microsoft Office arbeitet. Hiermit kann ich mir gut vorstellen, dass das iPad dadurch noch mehr in den Geschäftlichen-Einsatz gelangen könnte. Bis jetzt benutze ich immer Pages, Keynote und Numbers. Hier hat man aber ab und an das Problem der Formatierung. Manchmal, wenn man ein Dokument als Word-Datei speichert und man diese später am PC öffnet, kann es vorkommen, dass die Textbausteine nicht an der vorgesehenen Position sind. 

    Laut The Daily soll die Microsoft Office-App dieses Jahr in den App Store kommen. Der Preis soll ca. bei 10€ liegen. Dies war der Stand bis vor kurzem. Nun gibt es Neuigkeiten. Es ist ein Foto von einer bereits auf einem iPad laufenden App aufgetaucht. Des Weiteren soll die Entwicklung mittlerweile so weit fortgeschritten sein, dass die App bereits in den nächsten Wochen in den Handel kommen soll. Momentan ist angeblich keine Android-Version in Planung.

    Quelle: ifun



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: ferris
    Ich bin ein digital native, bin also mit dem Internet aufgewachsen und seit einiger Zeit schreibe ich auch bei verschiedenen Tech-Blogs über Technik. Ich selber nutze sowohl Android als auch iOS täglich.