• Home ·
  • Apple ·
  • iOS 5.1 GM Leak – Neuer Kameraschnellzugriff?
  • 17Feb

    iOS 5.1 GM Leak – Neuer Kameraschnellzugriff?



    Neben dem iPad 3, steht uns warscheinlich auch der Release der iOS 5.1 GoldenMaster ins Haus. Offiziell gibt es zwar weder Ankündigung, noch Download, trotzdem hat es ein Screenshot eines iOS 5.1 Leaks ins WorldWideWeb geschafft.

    BlogdoiPhone möchte die angebliche Leaked-Version der iOS 5.1 Goldenmaster in die Finger bekommen haben und teilt auch gleich die größten (bisher aufgefallenen) Änderungen mit. Neben einem neuen Kameraschnellzugriff, soll Siri absofort auch Japanisch sprechen können.

    Der Schnellzugriff auf die Kamera kann absofort durch eine Wischbewegung über den Sperrbildschirm des iPhones durchgeführt werden, wie auf nachfolgendem Bild zu sehen:

    Eine nette Geschichte und könnte durchaus praktisch ein. Bisher konnte der Schnellzugriff unter iOS 5 mit einem Doppel-Tap auf den Homebutton durchgeführt werden. Mit dem Slide ein noch schönere Umsetzung.

    Wie bereits erwähnt, gibt es aktuell noch keine offiziellen Informationen zu einem genauen Releasetermin. Spekuliert wird eine Veröffentlichung, zusammen mit der Präsentation des iPad 3, am 7. März.

    Für Jailbreaker- und Unlockfreunde dürfte es allerdings etwas problematischer darstellen mit iOS 5.1. Denn wie bereits die aktuellen Betaversionen von iOS 5.1 gezeigt haben, wurden die bisherigen Exploits und Sicherheitslücken, welche für einen erfolgreichen untethered Jailbreak notwendig sind, heraus gepatched. Somit solltet ihr nicht einfach darauf los updaten, solltet ihr auf einen Jailbreak oder Unlock angewiesen sein.

    Quelle: macrumors



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.