• Home ·
  • Apple ·
  • iPad 3: Vorstellung angeblich Anfang März
  • 09Feb

    iPad 3: Vorstellung angeblich Anfang März

    Laut einiger anonymer Quellen, soll Apple das iPad 3 Anfang März präsentieren. Zumindest berichtet All Things Digital dies unter Berufung auf einige Personen, die mit den Plänen des Computer-Konzerns mit dem angebissenen Apfel vertraut sind. Zudem wird von San Francisco als Ort für die Vorstellung gesprochen, dies würde gut ins Bild passen, denn bereits die ersten beiden Präsentationen fanden hier statt. Ob die nächste Generation auch dann sofort verfügbar ist, ist noch nicht klar. Ich kann mir gut vorstellen, dass Apple das iPad 3 Anfang März vorstellt. Dies geistert nämlich schon länger durch die Blogosphäre… 

    Die technischen Daten sollen angeblich dem sehr ähneln, was wir schon wissen. Ein Retina-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln, eventuell ein Quad-Core-Prozessor und ein verbesserter Grafik-Chip scheint mir auch recht plausibel. Das Design des neuen iPads soll sehr stark an das des iPad 2 angelehnt sein. In der Vergangenheit war lediglich die rede davon, dass es aufgrund eines größeren Akkus und LTE etwas dicker sein könnte.

    Quelle: Netbooknews.de



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: ferris
    Ich bin ein digital native, bin also mit dem Internet aufgewachsen und seit einiger Zeit schreibe ich auch bei verschiedenen Tech-Blogs über Technik. Ich selber nutze sowohl Android als auch iOS täglich.