• Home ·
  • Apple ·
  • Telekom verkauft keine iPhone 3Gs, 4 und iPads mit UMTS mehr
  • 03Feb

    Telekom verkauft keine iPhone 3Gs, 4 und iPads mit UMTS mehr

    Mittlerweile ist die Patentklage auch bis zur Telekom durchgedrungen. Apple hat heute morgen ja bereits die älteren iPhone-Modelle und iPads mit UMTS aus dem Online Apple Store entfernt. Nun liegt den Kollegen von iFun ein internes Schreiben der Telekom vor, in dem mitgeteilt wird, dass es vorerst keine neuen Lieferungen des iPads mit UMTS und des iPhone 3Gs, 4 geben wird. Momentan sind die genannten Modelle noch in den Shops verfügbar, die Lagerbestände werden noch abverkauft. Danach soll es dann keinen Verkauf mehr geben. Das iPhone 4S ist hiervon nicht betroffen. 

    “Am 1. Februar hat uns Apple darüber in Kenntnis gesetzt, dass Motorola den Unterlassungstitel aufgrund ihrer Patentverletzungsklage gegenüber Apple zum 31. Januar 2012 erwirken konnte. Das Urteil impliziert ein Verkaufsverbot von Apple in Deutschland. Betroffen sind hiervon die iPad 2 3G Varianten, das iPhone 3GS 8 GB sowie das iPhone 4 8GB. Die aktuelle Rechtslage sieht jedoch kein Verkaufsverbot für das iPhone 4 S vor. Ein Verkauf ist demnach weiterhin uneingeschränkt möglich. Solange noch Bestand verfügbar ist, können die Modelle iPhone 3GS, iPhone 4 und iPad 2 weiterhin über die Telekom Deutschland GmbH vermarktet werden. Sind die Endgeräte abverkauft, sind keine weiteren Buchungen über die Bestellsysteme möglich.”

    Ich gehe stark davon aus, dass auch Vodafone und O2 noch die vorhanden Geräte verkaufen und dann keine neuen Geräte mehr von Apple bekommen. Wenn ihr also noch ein “altes” iPhone braucht, solltet ihr euch schleunigst auf den Weg zum Provider eures Vertrauen machen…

    Quelle: iFun 



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: ferris
    Ich bin ein digital native, bin also mit dem Internet aufgewachsen und seit einiger Zeit schreibe ich auch bei verschiedenen Tech-Blogs über Technik. Ich selber nutze sowohl Android als auch iOS täglich.