• Home ·
  • Apple ·
  • Angetestet – Hands Free Control – Siri per Sprachbefehl starten
  • 26Jan

    Angetestet – Hands Free Control – Siri per Sprachbefehl starten


    Spätestens jetzt, nachdem der iPhone 4S Jailbreak vom Dev-Team veröffentlicht wurde, kann man Siri eine glorreiche Zukunft prognostizieren. Denn mit dem Jailbreak kommen auch die Tweaks und Möglichkeiten, die sich mit Siri nun auftun.

    Heute möchte ich kurz auch den Cydia-Tweak Hands-Free Control eingehen, welches es ermöglicht, Siri per Sprachbefehl zu starten. Darauf haben wohl einige User gewartet. Voraussetzung für den Tweak ist ein aktiviertes Siri, entweder per Tweak (z.B. Spire) oder bereits vorinstalliert auf dem iPhone 4S und, natürlich, einen Jailbreak auf eurem Gerät.

    Man stelle sich vor: Siri, sag mir die Uhrzeit – Es ist 12.38 Uhr, Dominic!

    Und man hat nicht einmal das iPhone aus der Hosentasche nehmen müssen… genial. Auch bei Freisprecheinrichtungen im Auto eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten – vorausgesetzt, der Tweak funktioniert wie er soll…

    Da ich mir sehr viel von diesem Tweak erhofft hatte, habe ich ihn kurzerhand via Cydia gekauft und installiert. Hands-Free Control ist ein kostenpflichtiger Download und liegt bei erschwinglichen 2.99$, was in etwa 2.40€ sind. Bezahlbar.

    Nach der Installation geht es erstmal in die Einstellungen -> Hands-Free Control. Hier legt ihr jetzt euer Keyword/Schlüsselwort fest, mit welchem ihr Siri starten könnt. Vordefiniert sind bereits folgende Keywords:

    • Siri
    • Computer
    • Hal
    • Jarvis
    • Phone

    Unter Custom könnt ihr euer eigenes Schlüsselwort festlegen. Und hier zeigt sich auch schon unser erstes “Problem”. Hands-Free Control ist bis dato nur mit einer Englischsprachigen-Datenbank verknüpft, weshalb ihr auch nur englischsprachige Wörter verwenden könnt.

    “Naja, egal. Versuchen wir eben mal Siri als Keyword zu verwenden.”

    Mit einem tippen auf Listening Service startet ihr den Dienst für die Spracherkennung. Absofort registriert HFC alle Geräusche in der Umgebung und analysiert diese auf euer Keyword. Also nichts für paranoide und sehr datenkritische Personen ;)

    Erste Feldversuche

    Also los geht’s:

    “Siri”

    “…”

    “Siri”

    “…”

    “Siri!”

    Selbst nach etlichen Versuchen startet sich kein Siri. Nach kurzer Überlegung, kam ich zu dem Entschluss, es mal mit einem leichten englischen Akzent zu probieren. Nach ca. drei Versuchen wurde ich auch schon belohnt. Siri öffnete sich auf Befehl. Ich probierte diverse Keywords durch und stellte fest, dass “Phone” als Keyword am besten funktioniert. Verbessert werden kann die Erkennung durch verringern der Genauigkeit von HFC. Allerdings steigt damit die Fehlrate von Hands-Free Control. Teilweise ging die Sprachsteuerung ohne Befehl los.

    Diese Problematik liegt, wie ich bereits erwähnte, daran, dass HFC bis jetzt nur die englische Sprache unterstützt. Somit seid ihr auf eine englische Aussprache angewiesen. Leider erkennt HFC nicht immer unseren englisch-deutsch Akzent. Wenn uns HFC mal doch erkennt, funktioniert Siri tadellos.

    Die Erkennung funktioniert also noch nicht so gut in deutsch. Wie sieht es mit der Akkulaufzeit aus?

    Die Akkulaufzeit wird nach meinem Empfinden nur marginal beeinträchtigt. Somit halten die Entwickler, was sie versprochen haben. HFC läuft in einer Art Stromsparmodus und verbraucht nur wenig. Eine Reduktion ist allerdings immer vorhanden! Auch wenn diese nur leicht spürbar ist.

    Ist HFC eine Empfehlung wert?

    Nein, leider (noch) nicht. Aufgrund der fehlenden Deutsch-Erkennung, kann ich HFC nicht vorbehaltlos empfehlen. Wer allerdings damit leben kann und Hands Free erstmal als Gimmick nutzen möchte, der kann durchaus spaß haben mit diesem Tweak. Wirklich produktiv sein, kann man aktuell noch nicht.

    Sollte sich dieser Umstand, und davon gehe ich sehr stark aus, verbessern und eine ordentliche Spracherkennung für Deutsch hinzugefügt werden, dann wird Hands-Free Control ein Must-Have für Siriliebhaber.

     Funktion
     Spaßfaktor
     Preis/Leistung
     Empfehlung

    Sobald es eine deutschsprachige Unterstützung geben wird, werden wir HFC noch einmal unter die Lupe nehmen und unser Urteil überarbeiten.



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.