• 11Jan

    Keine PS4 zur E3 2012

    Nachdem in den letzten Tagen immer wieder das Gerücht aufkam, Sony und Microsoft müssten zur diesjährigen E3 im Juni ihre neue Gerätegeneration präsentieren, kommt nun von Sony Oberhaupt, Kaz Hirai, im Rahmen der CES 2012 die Klarstellung: Sony wird dieses Jahr zur E3 keine neue Konsolengernation vorstellen. Die PS3 sei 2005 mit einem Produktzyklus von 10 Jahren bedacht gewesen und diesen Kurs wolle man auch weiterhin aufrecht erhalten. Demnach können wir mit einer PS4 wohl erst im Jahr 2015-2016 rechnen.

    Doch so lange wird sich Sony nicht die Zeit nehmen. Gerade Spekulanten, Aktionäre, Wirtschaftsweisen und andere Fachkundige, sagen bereits jetzt schon, das Sony nicht wieder den Anschluss verlieren möchte. Nintendo hatte bereits letztes Jahr zur E3 ihre neue WiiU angekündigt und wird diese in diesem Jahr erstmals zum Test zur Verfügung stellen. Von Microsoft erwartet man ebenfalls einen Zug, da die nun mittlerweile 6 Jahre alte Xbox 360 so langsam von ihrem Nachfolger abgelöst werden sollte. Microsoft hatte mit der Xbox 360 leider nicht den Sprung geschafft sie NextGen zu entwickeln und muss sich dadurch mittlerweile in Zugzwang sehen. Spieleentwickler haben immer mehr das Problem Spieleinhalte für die Redmonder Konsole auf DVDs zu pressen. Hier ist Sony derzeit durch Vorhandensein eines Bluray Laufwerks klar im Vorteil, doch diesen Vorteil kennt auch Microsoft und wird mit der nächsten Generation mit Sicherheit einen deutlichen Schritt voran gehen. Die bereits vermutete Xbox 720 wäre demnach eine gelungene Überraschung zur E3 2012.

    Mit einer Ankündigung in diesem Jahr, würde sie ab nächstem Jahr den Endkunden zur Verfügung stehen. Und gerade hier sollte sich Sony ranhalten. Sie haben den Sprung zur NextGen mit der PS3 zwar erfolgreich geschafft, allerdings im unternehmerischen Sinne dann doch verfehlt – Die Konkurrenz war schon da, Sony konnte nur noch Reste pflücken. Mittlerweile lebt die Konkurrenz wieder, denn Sonys Preispolitik macht die schwarze Lady immer attraktiver und dank Move und weiteren Casual Titeln auch anspruchsvoller für Familien. Noch einmal als letzter zu veröffentlichen wird sich Sony nicht leisten können. Daher ist es durchaus denkbar das wir eine PS4 doch schon vorher sehen werden. Es bleibt spannend um die Next-NextGen!



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

  • http://www.playm.de/ Jochen

    Als Klarstellung würde ich das nicht unbedingt bezeichnen. Sony wird die neue Konsole bis zur Enthüllung konsequent dementieren. Ähnlich war es bei der PS3, PS Vita und Co. Die Existenz der Dinger wurde bis zum Tag der Ankündigung abgestritten.

    Ich gehe fest davon aus, dass noch in diesem Jahr etwas angekündigt wird.