• Home ·
  • Apple ·
  • iPhone 5 und iPad 3 mit 20x facher Grafikleistung?
  • 11Jan

    iPhone 5 und iPad 3 mit 20x facher Grafikleistung?



    Im Oktober 2011 stellte Apple das iPhone 4S mit dem neuen Dual-Core SoC A5-Prozessor vor. Nicht nur die reine Rechenleistung wurde durch den Doppelkern extrem gesteigert. Auch im Vergleich zum Vorgänger (iPhone 4), konnte der neue Prozessor die Grafikleitung um den Faktor sieben vergößern.

    Dass das einen riesigen Leistungszuwachs darstellt, ist ganz klar. Vergleicht man aktuelle Desktop-Grafiklösungen, welche bei jeder Generation lediglich 10 – 25% an Leistung zunehmen können, ist dieses Ergebniss sehr beachtlich. Um so mehr verwunderlich ist die letze Aussage von Imagination Technologies, welche auch die Grafiklösung PowerVR SGX543MP2 des aktuellen Apple A5-Prozessors zur Verfügung stellen. Denn geht es nach den Aussagen des Herstellers, dann wird der Nachfolger des PowerVR SGX543MP2 dessen Leistung verzwanzigfachen und dabei fünfmal so effizient agieren. Dies kann einem Artikel von The Verge entnommen werden. Da Apple bereits beim A5-Prozessor auf Imagination Technologies setzte, ist die Warscheinlichkeit, dass Apple auch beim kommenden iPhone 5 und iPad 3-Prozessor auf die PowerVR Series 6 des Hersteller zurückgreifen könnte, vorallem in Anbetracht der versprochenen Leistung, sehr groß. Offizielle Angaben werden von Imagination Technologies zwar noch keine gemacht. Jedoch spricht der Hersteller selbst von bereits acht Lizenznehmern, unter anderem Qualcomm, Texas Instruments und ST-Ericsson. Gut möglich, dass darunter auch Apple zu finden ist.

    Zur veranschaulichung der Grafikleistung des Apple A5 Prozessors:

    Demnach dürfte der ungefähre Benchmarkwert des Apple A6-Prozessors bei ~1400+ Punkten liegen. Ob der Hersteller hält was er verspricht? Wir werden es in den nächsten 1 – 2 Monaten sehen. Es wird mi einem Launch des iPad 3 Ende Februar/Anfang März gerechnet.



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.