• Home ·
  • News ·
  • Samsung überarbeitet Galaxy Ace – Galaxy Ace Plus
  • 03Jan

    Samsung überarbeitet Galaxy Ace – Galaxy Ace Plus

    Eine Woche vor dem Start der CES in Las Vegas, sind heute nun Bilder zu einem überarbeiteten Samsung Galaxy Ace im Netz aufgetaucht. Laut dem Blog Sammy Hub wird das modifizierte Gerät Galaxy Ace Plus heißen.

    Mittlerweile gibt es auch eine offizielle Ankündigung Seitens Samsung. Zudem gibt der südkoreanische Hersteller weitere Daten zum kommenden Gerät preis:

    Der SoC soll mit einem Gigaherz – statt früheren 800 MHz – befeuert werden und somit eine bessere Performance erreichen. Auch der Arbeitsspeicher wird von 278 auf 512 Megabyte aufgestockt. Ebenfalls der verbaute interne Speicher. Fasste dieser bislang noch kleine 150 Megabyte, kommt dieser in Zukunft auf wesentlich größere 3 Gigabyte Speicherplatz. Auch das Display wird überarbeitet und fällt mit 3,65″ etwas größer als das Vorgängermodell aus (3,5″). Die Auflösung bleibt allerding mit 480 × 320 Pixel dieselbe.

    An der restlichen verbauten Technik ändert sich nicht großartig etwas. Samsung spendiert dem neuen Gerät lediglich ein neues Bluetooth 3.0 Modul, während das alte Modell noch mit 2.0 auskommen musste. Die Fünf-Megapixel-Kamera und die Datenübertragung via HSPA mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde bleiben hingegen gleich. Beim Akku wird sogar (auch wenn es nur minimal ist) abgespeckt. Der Akku des Galaxy Ace Plus wird von 1.350 auf 1.300 mAh reduziert. Ob sich diese marginale Veränderung in der Praxis bemerkbar machen wird, muss sich noch zeigen.

    Angaben zu Preis und Verfügbarkeit macht Samsung allerdings noch keine.



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.