• Home ·
  • News ·
  • Bethesda muss den Patch patchen
  • 02Dez

    Bethesda muss den Patch patchen

    So etwas ist immer ein Dilemma. Da hat Bethesda erst diese Woche dne Patch für alle Spielesysteme veröffentlicht, und schon müssen sie diesen Patch auch wieder flicken. Der Patch diese Woche sollte die unfassbaren Performanceprobleme auf der PS3 beseitigen, was er auch tat, doch es sollte anders kommen. Viele Spieler klagen im offiziellen Forum das der Patch zwar die Ruckler und Lags auf Sonys Spielekonsole beseitigt, doch einige Spielstunden später sollen diese in abgeschwächter Form erneut auftreten. Das verhindert zwar die Unspielbarkeit des Titels, dennoch ist es ziemlich leidig.

    Doch es sollte mit dem Patch noch Probleme hinzu kommen, denn, so berichten einige Spieler, funktionieren die Magieresistenzen seit dem Patch nicht mehr so wie sie sollten und es gibt einige merkwürdige Ereignisse, wie rückwärtsfliegende Drachen. Jetzt hat Bethesda Besserung versprochen und kündigt für nächste Woche noch einen Patch an der sich dieser Probleme annehmen soll. Hierbei soll der PC dieses Mal zuerst gepatcht werden, Xbox und PS3 müssen sich einen kleinen Moment länger gedulden. Hintergrund ist die längere Freigabedauer seitens der Systemhersteller Microsoft und Sony. Auf PC kann und wird der Spieleentwickler deutlich schneller reagieren können. Doch, so sagt Bethesda in einer Stellungnahme, wird es nach den Feiertagen viel häufiger zu Patches kommen, denn man möchte das Spiel immer weiter verbessern. So sollen in den Patches nicht nur Fehler behoben werden, sondern auch Neuigkeiten eingefügt und Änderungen eingespielt werden. Hier können sich Spieler bestimmt durchaus auf einige kleinere Neuerung freuen – was genau wird erst gesagt wenn es so weit ist.

    Eine offizielle Changelog der Änderungen für den kommenden Patch wird nachgereicht sobald der Patch erscheint.



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.