• Home ·
  • News ·
  • Windows ab 2012 auch mit Kinect nutzbar
  • 24Nov

    Windows ab 2012 auch mit Kinect nutzbar

    Na das ist ja was. Jetzt macht Microsoft mobil und beginnt damit alle seine einzelnen Produktsparten immer mehr zu verschmelzen. Gerüchte über ein Windows Betriebssystem auf der nächsten Generation der Xbox, Xbox-Spiele mit Windows 8 nutzbar, Cloud Speicher zwischen allen Geräten – hier sieht man doch wo der Einfluss von Microsoft herkommt.

    Doch die jüngste Ankündigung von Microsoft lässt auch wieder viel Raum für Spekulationen. Den ab 2012 wird man Kinect auch mit einem Windows Rechner nutzen können. Kinect-Chef Craig Eisler plauderte dabei auch gleich aus dem Nähkästchen und erzählte das man Kinect an einem Computer nicht aus einem Mindestabstand von 1,80 Meter bedienen muss. Bei einem Computer reicht auch ein Mindestabstand von 50 cm. Grund hierfür liegt auf der Hand, wer sitzt schon knapp 2 Meter von seinem Bildschirm entfernt? Fraglich ist ob auch Xbox Nutzer in den geringeren Abstand kommen werden, oder ob dies dem Windows Betriebssystem vorenthalten wird.

    Man darf gespannt sein was sich damit machen lässt. Steuerung von Windows über die reine Bewegung? Durch die Metro Ansicht von Windows 8 wischen, oder beschränkt sich das lediglich auf das Nutzen von Spielen die dafür ausgelegt sind? Wird sich zeigen!



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.