• Home ·
  • Apps ·
  • App-Vorstellung: Samsung Remote App
  • 02Nov

    App-Vorstellung: Samsung Remote App

    Apps spielen seit der Einführung von Apples iPhone eine immer größer werdende Rolle, nicht nur im Smartphonebereich. So gibt es mittlerweile Fernseher, Radios und andere Unterhaltungelektronik, welche auf die Unterstützung von Apps setzen. Auch Samsung geht diesen Weg und stellt für seine Fernseher diverse Apps für iPhone und Co. zur Verfügung. Allen voran die Samsung Remote App. Was die Samsung Remote App zu leisten vermag, wollen wir in folgender App Vorstellung klären.


    Samsung Remote App Vorstellung

     

    Der koreanische Elektronikkonzern Samsung revolutioniert die Welt der Fernseher mit ihrer neuen integrierten Plattform Samsung Smart TV. Fortan sollen neben dem herkömmlichen TV-Programm auch Apps und das Internet allgemein auf den Bildschirm gelangen. Wie das klappt und welche Rolle die Samsung Remote Applikation in dem Zusammenhang spielt, erklären wir euch in dem nachfolgenden Beitrag.

     

    Fakten über Samsung

     

    Samsung ist mit über 180.000 Beschäftigten eines der größten Elektronikkonzerne auf der Welt. Gegründet wurde das Unternehmen in Seoul, Korea und firmiert noch heute in der bekannten Großstadt. Mit einem Marktanteil von über 22 Prozent im ersten Quartal 2011 baute Samsung ihren Vorsprung im Markt für Flachbildfernseher aus. Besonders erfolgreich ist der Konzern genauer gesagt mit ihren 3D- und LED-Geräten.

     

    Samsung Smartphones sind gefragt

     

    Die Meldung über die Marktführerschaft Samsungs im Bereich der Flachbildfernseher dürfte die wenigsten von euch überraschen. Umso erstaunlicher können wir euch vermelden, dass der koreanische Elektronikkonzern jetzt auch im Bereich der Smartphones weltführend ist und sogar Apple und Nokia hinter sich gelassen hat. Die Nachfrage nach leistungsstarken Smartphones wie dem Samsung Galaxy S1 oder dem neueren S2 in Kombination mit der hohen Benutzerfreundlichkeit des Google Betriebssystems Android ist ein Geschäftsmodell, das voll aufgeht. Android bietet inzwischen viele tausend sogenannte Apps an, die das Leben leichter machen und für mehr Spielspaß unterwegs sorgen. So gibt es beispielsweise auch Apps mit denen ihr pokern könnt.

     

    Aufgrund des großen Erfolges der Apps verwundert es nicht, dass diese jetzt auch Einzug in den Markt für Flachbildfernseher halten.

     

    Smart TV bringt Apps auf den Bildschirm

     

    Smart TV bringt nicht nur Apps – von denen es unzählige gibt – auf euren Bildschirm, sondern erleichtert auch den Zugriff auf wichtige Multimediafunktionen. Wenn ihr die Smart-Funktion aktiviert, verkleinert sich das Fernsehprogramm und ihr erhaltet Zugriff auf eure Musiksammlung, Bilder und Videos und vieles mehr. Einige Apps sind bereits vorinstalliert, andere wie Skype, WhatsApp und Konsorten müsst ihr noch herunterladen. Daneben gibt es Zusatzprogramme für das Wetter, YouTube und Spiele. Mit einigen Apps ist es sogar möglich Online Poker mit den Spielregeln für Texas Hold’em zu spielen, was den leidenschaftlichen Casinospielern unter euch freuen dürfte.

     

    Höherer Komfort dank Remote App

     

    Die Smart TV-Funktion ist schön und gut, allerdings ist da noch eine nervige Sache. Die Bedienung mit der beigelieferten Fernbedienung ist alles andere als komfortabel. Das hat auch Samsung erkannt und für das iPhone und Android eine App herausgebracht, welche die Steuerung auf euer Smartphone bringt. Mit der App könnt ihr fortan euren Samsung TV und insbesondere Smart TV steuern, was den Komfort steigert. Der kostenlose Download kann direkt im Apple oder im Android Store erfolgen und ist auf jeden Fall empfehlenswert.

     

    Die Verbindung zwischen eurem Mobiltelefon und dem Flachbildfernseher erfolgt über W-LAN. Anwender, die kein Drahtlosnetzwerk installiert haben, gehen leer aus – es sei denn sie rüsten nach. In Zukunft wird es aber wohl normal sein, mit dem Smartphone den Fernseher zu steuern. Das lässt sich bereits heute sagen.



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.