• Home ·
  • Apple ·
  • So schnell wird das neue iPhone 4S! Benchmark und Test von Apples A5 Prozessor
  • 03Okt

    So schnell wird das neue iPhone 4S! Benchmark und Test von Apples A5 Prozessor

    Mittlerweile ist sicher, dass wir am morgigen Tag ein iPhone 4S (N94) vorgestellt bekommen. So wird Apple aller vorraussicht nach morgen, am 4. Oktober auf dem Apple Media Event in Cupertino zwei neue iPhone Modelle vorstellen. Zum einen das neue iPhone 4S, welches mit dem verbesserten Apple A5 Prozessor und wesentlich mehr Arbeitsspeicher an den Markt gehen wird. Zum anderen ein Lowcost iPhone 4 mit nur 8 GB Speicher.

     


    Doch was bringt das neue iPhone an Leistung? Wie wird sich das neue iPhone im Vergleich zum Vorgänger und vorallem im Vergleich zur Konkurenz schlagen? Hier steht in erster Linie das Samsung Galaxy SII als direkter Kontrahent. Wird das iPhone 4S eine neue Höchstlatte im Bereich Leistung setzten können?

     

    Betrachtet man diese Benchmark-Grafik zum Apple A5 Prozessor, dann lautet die Antwort ganz klar – Ja, dass wird es!

    Die A5-CPU soll im Vergleich zum A4-Chip eine doppelte so hohe CPU-Leistung und eine bis zu 9-fach gesteigerte Grafikleistung mit sich bringen. Beim Apple A5 handelt es sich um einen 1 GHz Dual-Core Prozessor.  Die Kollegen von Anandtech haben die Grafikleistung des iPhone 4, iPad 2 und zahlreichen weiteren nicht-Apple Gerätschaften (u.a. Samung Galaxy S2, Galaxy Tab 10.1, LG Optimus 3D) getestet und dies in einer Grafik dargestellt.

    Da das iPad 2 mit der selben Prozessor- und Grafikeinheit wie das iPhone 4S ausgestattet ist, lässt sich ziemlich sicher eine ähnliche Leistung vorhersagen. Natürlich sollte berücksichtigt werden, dass nicht nur die CPU maßgeblich für die Leistung eines Computers oder auch Smartphones ist. Allerdings soll, gerüchten nach zu urteilen, das iPhone 4S sogar über 1GB Ram verfügen, und somit doppelt so viel, als beim iPad 2 eingesetzt werden (512MB).

    Somit wird Apple auch in diesem Jahr die Messlatte für die Konkurrenz wieder ein Stückchen höher setzte.



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.