• Home ·
  • Apple ·
  • Apple´s iPhone 5 (N94) taucht nun ebenfalls in der Inventarliste auf!
  • 29Sep

    Apple´s iPhone 5 (N94) taucht nun ebenfalls in der Inventarliste auf!

    Langsam lichtet sich der Nebel, so bekommen wir nach und nach immer weitere stichhaltige Informationen zu den kommenden iPhones, welche auf dem Apple Media Event am 4. Oktober vorgestellt werden sollen.

     

    Erst Gestern berichteten wir von zwei neuen Geräten, die in Apples Inventarsystem aufgetaucht sind. Spekuliert wurde hier über ein abgespecktes iPhone 4, warscheinlich ein iPhone 4S, und einem iPod Touch 4G in weiß. Ebenso äußerten wir die Vermutung, dass Apple noch ein weiteres iPhone am Dienstag vorgestellen wird. Das iPhone 5. Sieht man sich die neusten Informationen an, so scheint sich diese Vermutung zu bewahrheiten.

    (Backcover eine iPhone N94/iPhone 5)

    So wurde auch Heute ein weiteres Gerät in Apple´s Inventarsystem entdeckt. Hierbei handelt es sich um das N94. Diese neue Modellnummer wurde bereits vor einigen Monaten in der iOS SDK gesichtet. Somit steht uns mit Garantie ein iPhone inkl. Apple A5 Prozessor ins Haus. Ebenso wird über eine verbesserte Kamera mit 8 Megapixeln, riesige 1GB RAM und eine von Nuance entwickelte und verbesserte Spracherkennung, welche erneut ein Alleinstellungsmerkmal des iPhones darstellen soll, spekuliert.

    Untermauert wird das ganze zudem noch von einem abfotografierten Verpackungslabel, welches die Kollegen von 9to5mac.com in einem chinesischen Forum entdeckt haben. Zuerst wurde selbiger Fund als Fake abgetan, was 9to5mac aber schlussendlich revidierte und die Glaubhaftigkeit des Fotos hervorhob.

    We quickly dismissed the label as fake due to its unknown origin, but it is now possibly real. The model number from the label is MD239 (a 16GB unit), while the model number for the “better” (likely 32GB unit) is MD234.

    Somit wird ein neues iPhone Design immer unwarscheinlicher, gab es ja bereits einige geleakte Bauteile zum iPhone N94, welche ein identisches Design zum iPhone 4 gezeigt haben.

    Wir erwarten also zwei iPhones am kommenden Dienstag, jedoch kein Redesign. Doch wir reden hier ja von Apple, also ist nichts unmöglich. Eventuell hält Apple gegen allen Erwartungen ganze drei iPhones für uns parat? Wir warten weiterhin gespannt ;)

     



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.