• Home ·
  • Apple ·
  • Samsung plant Angriff auf kommendes iPhone 5 – Angebliche Patentverletzung
  • 19Sep

    Samsung plant Angriff auf kommendes iPhone 5 – Angebliche Patentverletzung

    Samsung scheint sichtbar gekränkt zu sein, hatte Apple dafür gesorgt, dass ein Vertrieb für Samsungs Smartphone und Tabletportfolio in Deutschland und größtenteils auch Europa, nicht zulässig ist. Die genaue Rede ist hier von GalaxyTab und Galaxy S I & II, sowie weiterer Geräte. 


    Nun möchte Samsung zurückschlagen und kündigt bereits jetzt einen Patent-Angriff auf das, von Apple selbst noch nicht einmal vorgestellt/bestätigte, iPhone 5 an. Konkret ist die Rede von einer Patentverletzung im Bereich der mobilen Kommunikation. So zitiert die Korea Times  einen hochrangigen Samsung-Mitarbeiter, der nicht namentlich genannt werden möchte.

    Sobald das iPhone 5 hier (in Südkorea) ankommt, wird Samsung Apple aufgrund von Verletzungen von Patenten im Bereich der drahtlosen Kommunikation vor Gericht bringen. Solange Apple nicht darauf verzichtet, mobile Telekommunikationsfunktionen einzusetzen, ist es unmöglich, iOS Geräte ohne unsere Patente auf den Markt zu bringen. Wir werden während der rechtlichen Auseinandersetzungen mit Apple an einer starken Position festhalten.“

    Interessant ist hier ebenfalls die Tatsache, dass, sollte es sich wirklich so darstellen, wie Samsung es tut, nicht nur Apple gegen die Patenete von Samsung verstossen würde, sondern auch Konzerne, wie HTC, LG und Konsorten. In wie weit Samsung die Klage umsetzten wird (und damit auch erfolgreich sein wird) ist unklar.

    Fraglich ist auch, warum Samsung nicht bereits beim iPhone 4 und den anderen iDevices auf eine Patentklage setzt bzw. setzte. Nach Samsungs Aussage, würden ja alle Smartphones aus dem Hause Apple gegen deren Patent verstoßen.

     

     



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.