• Home ·
  • Apple ·
  • Apple 3:0 Samsung – Galaxy Tab 7.7 vorerst vom Markt verschwunden
  • 04Sep

    Apple 3:0 Samsung – Galaxy Tab 7.7 vorerst vom Markt verschwunden

    Der Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung geht mal wieder in eine neue Runde. Mir fällt dazu nur eins ein - pure pwnage – so ist das Galaxy Tab 7.7 in einer Nacht und Nebelaktion von der Messe entfernt worden. Eine Pressesprechering begründete dies mit der Vorstellung des Galaxy Note, man möchte dem Gerät nicht die Show stehlen.

    Mittlerweile ist aber klar, weshalb sich Samsung, mehr oder weniger freiwillig, dazu entschieden hat, das Galaxy Tab 7.7 vom Messestand zu entfernen. Apple hatte am Freitag eine einstweilige Verfügung beim Düsseldorfer Landgericht eingereicht, welches darauf hin die Einführung und Vorstellung des Tablets in Deutschland verboten hat.

    Weitere Einzelheiten zur aktuellen Entscheidung des Landgerichts gibt es derzeit noch nicht.

     

    Man erinnert sich an die Verfügung gegen Galaxy Tab 10.1 und weiterer Galaxy Smartphones. Damit dürfte Samsung langsam wiklich zu schlucken haben.



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.