• Home ·
  • News ·
  • Windows 8 erhält Mountingfunktion – ISO im virtuellem Laufwerk öffnen
  • 02Sep

    Windows 8 erhält Mountingfunktion – ISO im virtuellem Laufwerk öffnen

    Microsoft gibt immer wieder neue Funktionen des kommenden Betriebssystem Windows 8 bekannt. So konnte bereits in erfahrung gebracht werden, dass Windows 8 einen überarbeiteten Explorer erhält, auf USB-Sticks installiert werden kann und auch eine verbesserte Kopierfunktion erhalten soll, alles ohne Drittanbieter Software.


    Eben auch so, soll Windows in Zukunft im stande sein, ISO-Images und VHD-Dateien ohne “Fremdehilfe” zu mounten und zu öffnen. Unter “Mounten” versteht man das Laden eines Datenträgerabbildes (CD/DVD/Bluray) in ein virtuelles Laufwerk, welches ein normales optisches Medium simuliert. Somit ist es möglich digitale Abbilder von CDs und DVDs zu speichern und bei Bedarf zu laden. Ebenfalls hilfreich könnte diese Funktion beim Trend von laufwerklosen Geräten wie z.B. Netbooks und Tablets sein.

    Wir sind gespannt, welche tollen Funktion Microsoft in Windows 8 noch integrieren wird. Zumindest sind solche Implementierungen ein Schritt in die richtige Richtung.
    Video -Mounten von ISO- und VHD-Files in Windows 8



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.

  • Marcel

    Na große Klasse! Der Mac kann das schon seit 15 Jahren!

    OK OK…dafür kann Windows schon seit 20 Jahren Fullscreen ;-)

  • Alex

    Das wurde aber auch langsam Zeit, wobei ich ehrlich gesagt schon lange kein ISO-Image mehr vorliegen hatte.