• Home ·
  • Apple ·
  • iPhone 5 Kamera Leak – Bilder einer besseren Kamera
  • 31Aug

    iPhone 5 Kamera Leak – Bilder einer besseren Kamera

    Wir hatten bereits heute einen Artikel zum iPhone 5 verfasst, welcher sich mit der aktuellen Gerüchtesituation des Smartphone-Mysteriums beschäftigt. Doch damit sollte heute noch nicht schluss sein, so konnten wir bereits jetzt das nächste – sehr positive – Gerücht aufschnappen.

     


    Wir berichteten bereits vor ein paar Tagen von einem Kameraleak, welcher lediglich ein 5 Megapixelmodul, wie beim aktuellen iPhone 4, aufzeigte. -> Neue iPhone 5 Bauteile aufgetaucht.

    Damals ging man, bedauerlicherweise, von einem nicht verbesserten Kameramodul für das iPhone 5 aus, was sich nun aber zu revidieren scheint. So hat die griechische Seite Greek-iPhone.com allem Anschein nach ein 8 Megapixel Kameramodul für das kommende iPhone in die Finger bekommen und selbes abgelichtet. Somit wäre denkbar, dass die bereits entdecken Kameramodule für das spekulierte iPhone 4s gedacht sind und nicht für das Flaggschiff, dem iPhone 5.

    Neben dem Kameramodul, welches wohl um einiges flacher zu sein scheint, als das Vorgängermodell, konnten auch Bauteile wie das Audio-Flex- und Sensor-Flexkabel abgelichtet werden.

     

    Betrachtet man die Bilder und vergleicht diese mit der aktuellen iPhone 4 Hardware, so lässt sich eine leichte Designänderungen an den Buttons für Lautstärke und Vibrationsschalter erahnen.

    Wir freuen uns über diesen Leak und hoffen, dass sich dieser bewahrheiten wird, dann dürften wir uns über ein wesentlich verbessertes Kameramodul und ein neues Design freuen. Zudem unterstreicht dieser Leak die Warscheinlichkeit eines Low-Cost Smartphones aus dem Hause Apple erneut.

    derBlogPirat!

    Ahoi!

     

     



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.