• Home ·
  • News ·
  • NEWS: Apple nennt Preise für iCloud
  • 02Aug

    NEWS: Apple nennt Preise für iCloud

    Die Preise für iCloud stehen fest. Apple möchte im Jahr 16 Euro für zusätzliche 10 GByte (US-Preis: 20 Dollar), 32 Euro für zusätzliche 20 GByte (US-Preis: 40 Dollar) und 80 Euro für zusätzliche 50 GByte (US-Preis: 100 Dollar). 5 GByte sind standardmäßig kostenlos. Den Zusatzspeicher kann man für Mails, Kalender- und Kontakteinträge, iPhone-Backups sowie (iWork-)Dokumente verwenden; Apps und aus iTunes geladene Audio- respektive Video-Daten werden nicht mitgezählt. Die Preise verstehen sich pro Jahr und werden einmal fällig.

    Matze vom Blogpirat



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.