• 16Apr

    Windows 8 wird USB-Stick tauglich

    Immer mehr Infos über Windows 8 treten an die Öffentlichkeit. So auch heute: in einer frühen Version von Windows 8 (welche ungewollt publik gemacht wurde) findet sich die Option „Portable Workspace Creator“. Mit dieser Funktion lässt sich ein Bootfähiges Windows 8 auf einen USB-Stick oder eine externe Festplatte installieren. Voraussetzung dafür ist eine Enterpriseversion von Windows 8 sowie ein Medium mit mindestens 16Gb freiem Speicher. Somit könnte man immer sein persönliches Windows mit sich tragen, inwieweit allerdings eine Integration von Programmen möglich ist, oder ob es hier restriktionen gibt, ist noch nicht bekannt.

    So oder so handelt es sich hier um eine interessante Funktion mit großem potential, auf welche wohl schon viele gewartet haben.

     

    Ahoi!



    Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine News zu verpassen, könnt ihr entweder unseren RSS Feed abonnieren, unserem Twitter Account folgen oder Fan auf unserer Facebook-Fanpage werden.

    Über den Autor: Dodo
    Hobby-Pirat und Klabautermann, berufener IT´ler... geboren mit der Maus an der Hand, interessierte ich mich bereits in jungen Jahren für Technik und IT. Meine Lebensphilosophie: Es gibt 10 Arten von Menschen auf dieser Welt. Die die Binär verstehen, und die die es nicht tun.